Biohofladen Miller

News

16. Januar 2015

Herzlich Willkommen

millerphotoauf der Internetseite des Bio-Hof-Ladens Miller. Schön, dass Sie auf unsere Internetseite gefunden haben. Hier wollen wir uns vorstellen und Ihnen einige Eindrücke unseres Bio-Hof-Ladens geben. Außerdem stellen wir hier regelmäßig ausgesuchte Produkte vor und geben Ihnen tolle Rezeptideen zum nachkochen. Hier finden Sie außerdem neue Termine unserer Kochkurse sowie Bilder unseres Biohofes.

Ich wünsche Ihnen hier viel Spaß und freue mich Sie bald auch in unserem Bio-Hof-Laden willkommen zu heißen.

unterschrift miller

News

16. Mai 2017

Marinade für Grillfleisch

Zutaten:

  • 4 Knoblauchzehen
  • 35 g Kapern, zerkleinert
  • 200 g Tomatenmark
  • 50 g Senf
  • 250 g Honig
  • 3 El. Kräuter der Provence
  • 1 EL Ajvar
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 20 g Essig
  • 40 g Sojasoße
  • 230 g Öl (Rapsöl)

Alle Zutaten vermischen und das Fleisch damit marinieren.

Viel Spaß beim Grillen!

Rezepte

9. März 2017

Kirsch-Pfannkuchen vom Blech

Kirschpfannkuchen verkleiner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 1 Eßl Zucker
  • 200 ml Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 Eßl Mineralwasser
  • 1 Glas Sauerkirschen

Zubereitung:

Alle Zutaten bis auf die Kirschen zu einem Teig vermischen. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Das Backblech mit Backpapier anheizen und etwas Butter darauf verlaufen lassen. Den Teig auf das warme Belch gießen und gleichmäßig verteilen. Die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen und im heißen Backofen ca. 12 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen.

Natürlich kann man den Pfannkuchen auch mit anderen Frückten belegen.

Viel Spaß beim Zubereiten und Essen dieser wunderbaren warmen Nachspeise!

 

Rezepte

5. Januar 2017

Krautschnecken

Zutaten:

  • 650 g Mehl
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 40 g Olivenöl
  • 2 Tl Salz
  • 2 Prisen Zucker
  • 250 g Sauerkraut, vorgekocht
  • 100 g gekochten Schinken

Zubereitung:

Aus Mehl, Wasser, Hefe, Öl, Salz und Zucker einen Hefeteilg zubereiten und eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Dann den Teil zu einer Platte ausrollen und mit dem gekochten Sauerkraut und den Schinkenscheiben belegen. Die Teigplatte aufrollen und in 1 cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein Blech setzen. Nun wieder 20 Minuten zugedeckt gehen lassen und anschließend bei 175°C ca. 25 Minuten backen.